Hamburger Sparkasse
HaspaJoker

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hamburger Sparkasse für HaspaJoker Online-Shop

Gültig ab 17.02.2016

§ 1 Geltungsbereich

Wir erbringen unsere Leistungen und Angebote im HaspaJoker Online-Shop ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Der Geltung anderer Geschäftsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Abweichende Regelungen gelten nur, wenn wir diesen in Textform ausdrücklich zugestimmt haben.


§ 2 Angebot und Annahme

  • Unsere Angebote stellen nur eine Aufforderung an den Kunden dar, seinerseits verbindliche Angebote abzugeben und sind daher freibleibend und unverbindlich. Sollte die bestellte Ware nicht verfügbar sein, werden wir die Annahme des Angebots unverzüglich ablehnen.

  • Der Vertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

    Die Bestellabwicklung erfolgt über

    Hamburger Sparkasse
    HaspaJoker Service-Center
    Postfach 570133
    22770 Hamburg

    Telefon: +49 (0)40 3579-1234
    Fax: +49 (0)211 5065-4688
    E-Mail: shop@haspajoker.de

    Servicezeiten: montags bis samstags von 8.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Bestellungen nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ausgeführt werden können.


§ 3 Preise, Fälligkeit, Zahlungsweise

 

  • Es gelten die am Tag der Auftragsannahme gültigen Preise zzgl. der angegebenen Versandkosten. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

  • Der Kaufpreis ist sofort mit der Annahme der Bestellung fällig.

  • Der Kaufpreis wird entsprechend der pro Artikel im Lastschriftverfahren (LV) eingezogen. Daher ist die Erteilung eines SEPA-Lastschriftsmandats erforderlich. Sollte dabei eine Lastschrift trotz ordnungsgemäßer Ermächtigung zurückgegeben werden, müssen wir Ihnen leider die Bankspesen in Rechnung stellen.

  • Zur Aufrechnung sind Sie nur berechtigt, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind.


§ 4 Mängelrechte

  • Die Gewährleistung folgt den gesetzlichen Regelungen.

  • Über die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen hinaus werden keine selbständigen Garantien hinsichtlich der gelieferten Waren übernommen. Entsprechendes gilt für Kundendienst.


§ 5 Haftung

  • Wir haften für Schäden aufgrund von Pflichtverletzungen, die zu einer von uns zu vertretenden Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit führen sowie bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, arglistigem Verschweigen eines Mangels, für eine übernommene Beschaffenheitsgarantie sowie nach dem Produkthaftungsgesetz unbeschränkt. Im Falle einfacher Fahrlässigkeit haften wir nur bei Verzug, Unmöglichkeit und einer Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Pflicht (d.h. einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung ein Vertragspartner regelmäßig vertraut), jeweils beschränkt auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden (vertragstypischer Durchschnittsschaden). Jede Haftung für weitergehende Ansprüche gleich aus welchen Rechtsgründen ist ausgeschlossen.

  • Gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichem Sondervermögen haften wir auch nicht für sogenannte Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn und sonstige Vermögensschäden, es sei denn, die Voraussetzungen nach Nr. 1 Satz 1 liegen vor.

  • Die Haftungsbeschränkung gilt auch gegenüber Dritten, die in den Schutzbereich der Vertragsbeziehung einbezogen werden sowie zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter, Arbeitnehmer, Mitarbeiter und sonstigen Verrichtungs- und Erfüllungsgehilfen.


§ 6 Eigentumsvorbehalt


Die Waren bleiben bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Sie verpflichten sich, die Ware bis zum Übergang des Eigentums pfleglich zu behandeln.


§ 7 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

  • Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Kollisionsrechts. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

  • Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Düsseldorf, soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat.

    Hamburger Sparkasse AG
    Ecke Adolphsplatz / Gr. Burstah
    20457 Hamburg

    Bankleitzahl: 200 505 50
    BIC-Code: HASPDEHHXXX
    Handelsregister-Nr.: Registernummer HRB 80 691 am Amtsgericht Hamburg
    Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE216540952

    Vorstandssprecher: Dr. Harald Vogelsang

    Telefonnummer: +49 (0)40 3579-0
    Telefaxnummer: +49 (0)40 3579-3418

    E-Mail: service-center@haspajoker.de
    Internet: www.haspa.de

 

Kundeninformation der Hamburger Sparkasse für den HaspaJoker Online-Shop


Gültig ab 17.02.2016

1 Anbieter

Hamburger Sparkasse AG
Ecke Adolphsplatz / Gr. Burstah
20457 Hamburg

Bankleitzahl: 200 505 50
BIC-Code: HASPDEHHXXX
Handelsregister-Nr.: Registernummer HRB 80 691 am Amtsgericht Hamburg
Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE216540952

Vorstandssprecher: Dr. Harald Vogelsang
stv. Sprecher des Vorstands: Frank Brockmann
Mitglieder des Vorstands: Axel Kodin, Jürgen Marquardt, Bettina Poullain
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Günter Elste


Telefonnummer: +49 (0)40 3579 0
Telefaxnummer: +49 (0)40 3579 3418

E-Mail: haspa@haspa.de
Internet: www.haspa.de


Beanstandungen jedweder Art aus dem Vertragsverhältnis können über obige Anschrift gegenüber der Hamburger Sparkasse vorgebracht werden.

Die Dienstleistung des HaspaJoker Service-Centers wird erbracht durch:

MehrWert Servicegesellschaft mbH
Hansaallee 199
40549 Düsseldorf

Telefon: +49 (0)40 3579-1234
Telefax: +49 (0)211 5065-4688
E-Mail: shop@haspajoker.de

Servicezeiten: montags bis samstags von 8.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

2 Datenschutzinformationen gemäß § 13 TMG

Alle im Rahmen der Bestellabwicklung anfallenden personenbezogenen Daten werden bei der Hamburger Sparkasse bzw. dem von ihr beauftragten Vertragspartner gespeichert und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften (insbesondere BDSG, TMG) verarbeitet. Die Hamburger Sparkasse erhebt vom Kunden ohne dessen Zustimmung nur Daten, die für die Ausführung der Bestellung und die Vertragsabwicklung notwendig sind und verwendet diese Daten ausschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung und Abrechnung.


3 Information zu Verträgen

a) Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den HaspaJoker Online-Shop (AGB) in der jeweils gültigen Fassung.

b) Wesentliche Merkmale der Waren

Die Beschreibung der wesentlichen Merkmale der angebotenen Waren finden Sie unmittelbar im jeweiligen Angebot, so dass Sie in der Lage sind, das konkrete Leistungsangebot individuell zu bewerten.

c) Preise, Versandkosten

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Die für die jeweilige Bestellung konkret anfallenden Versandkosten werden auf der Bestellübersichtsseite gesondert ausgewiesen.


d) Zahlung, Lieferung, Lieferbarkeit

Der Kaufpreis ist sofort mit Annahme der Bestellung durch die Hamburger Sparkasse fällig. Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt per SEPA-Lastschrift.

Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse.

Alle angebotenen Artikel sind, sofern nicht in der Produktbeschreibung deutlich anders angegeben, sofort versandfertig. (Lieferzeit: 2-3 Werktage)

e) Vertragsschluss

Die Angebote der Hamburger Sparkasse sind unverbindlich. Der Vertrag zwischen Kunde und der Hamburger Sparkasse kommt wie folgt zu Stande: Der Kunde wählt per Mausklick aus dem Warenangebot der Hamburger Sparkasse auf der relevanten Website www.haspajoker.de unter „Produktübersicht“ die gewünschten Artikel aus und legt diese durch durch Betätigen des Feldes mit der Bezeichnung „In den Warenkorb“ in den Warenkorb hinein.

Am rechten Rand der Website kann unter der Überschrift „Warenkorb" der Kunde den aktuellen Inhalt des Warenkorbs jederzeit einsehen. Sobald der Kunde einen Artikel in den Warenkorb legt, erscheint der Artikel in dieser Warenkorbübersicht.

Durch den Mausklick auf das Symbol „X“ kann der Kunde einzelne bzw. alle Artikel aus dem Warenkorb löschen. Eine Neuberechnung findet automatisiert nach erfolgreicher Löschung einer Ware aus dem Warenkorb statt. Wenn der Kunde die Produkte im Warenkorb kaufen möchte, gelangt er durch Betätigung des Feldes "zur Kasse" zum nächsten Bestellschritt. Werden für die Bearbeitung der Bestellung notwendige Bestelldaten nicht eingegeben, so wird der Kunde durch eine Fehlermeldung auf diese hingewiesen. Ein Absenden der Bestellung ist ohne vollständige Angaben nicht möglich. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.

Durch Betätigung des Links „Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen“ oder „Widerrufsbelehrung“ kann sich der Kunde diese anzeigen lassen. Der Kunde akzeptiert durch Setzen des Hakens die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen und bestätigt die Kenntnisnahme der Widerrufsbelehrung.

Durch Betätigung des Feldes „Kasse“ bzw. "Warenkorb" kann der Kunde nacheinander in die einzelnen Teilschritte zurückspringen und dort seine Eingaben gegebenenfalls korrigieren bzw. ändern.

Sind alle Angaben richtig, so schließt der Kunde den Bestellvorgang durch Anklicken des Feldes „Jetzt kostenpflichtig Bestellen“ ab.

Der Kunde gibt damit das rechtsverbindliche Angebot ab, die Waren aus dem Warenkorb erwerben zu wollen. Durch das Absenden der Bestellung akzeptiert der Kunde zudem die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ für den HaspaJoker Online-Shop. Nach dem Zugang der Bestellung übersendet die Hamburger Sparkasse bzw. deren beauftragter Dienstleister eine elektronische Bestellbestätigung an die vom Kunden im Bestellformular angegebene E-Mail-Adresse. Diese beinhaltet die Bestelldaten, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Kundeninformationen sowie die Widerrufsbelehrung. Der Kunde kann die Bestellbestätigung speichern und ausdrucken.

f) Die Widerrufsbelehrung kann über den Link eingesehen werden.

g) Kundendienst und Gewährleistungsbedingungen (Mängelrechte)

Die Gewährleistung folgt den gesetzlichen Regelungen.

h) Vertragssprache, Verhaltenskodizes

Vertragssprache ist deutsch. Verhaltenskodizes, denen sich die Hamburger Sparkasse freiwillig unterwerfen könnte, sind nicht einschlägig.

i) Plattform zur Online-Streitbeilegung

Zugang zu außergerichtlichen Streitbeilegungs- und Rechtsbehelfsverfahren
 

Unsere Schlichtungsstelle:

Zugang zu außergerichtlichen Streitbeilegungs- und Rechtsbehelfsverfahren

Bei Streitigkeiten mit der Hamburger Sparkasse AG besteht die Möglichkeit, sich an die Schlichtungsstelle des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) zu wenden. Das Anliegen ist in Textform an folgende Adresse zu richten:

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e. V.
Schlichtungsstelle
Charlottenstraße 47
10117 Berlin
Internet: http://www.dsgv.de/schlichtungsstelle

Näheres regelt die Verfahrensordnung der DSGV-Schlichtungsstelle, die auf Wunsch zur Verfügung gestellt wird.
Die Hamburger Sparkasse AG nimmt am Streitbeilegungsverfahren vor dieser anerkannten Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32, 10006 Berlin
Telefon: 0800 - 369 60 00 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 - 369 90 00
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22, 10052 Berlin
Telefon: 0800 - 255 04 44 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: +49 (0) 30 - 20 45 89 31
Internet: www.pkv-ombudsmann.de

Europäische Online-Streitbeilegungsplattform
Die Europäische Kommission hat unter http://ec.europa.eu/consumers/odr eine Europäische Online-Streitbeilegungsplattform errichtet. Die Online-Streitbeilegungsplattform können Verbraucher für die außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten aus online abgeschlossenen Kauf- oder Dienstleistungsverträgen nutzen.

Die E-Mail-Adresse der Hamburger Sparkasse AG lautet: haspa@haspa.de.

Behauptete Verstöße gegen das Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz
Bei behaupteten Verstößen gegen das Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz, die §§ 675c bis 676c des Bürgerlichen Gesetzbuchs oder Artikel 248 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuch kann darüber hinaus Beschwerde bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn, oder Marie-Curie-Str. 24-28, 60439 Frankfurt, eingelegt werden.

 

Hamburger Sparkasse
Anstalt des öffentlichen Rechts